Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn für Dialyse

JobID: 6810
Voll- oder Teilzeit, Dauerverwendung

#wirsindKUK:
  • Mitarbeit in einem hervorragenden Team, in dem Sie Ihre individuellen Fähigkeiten einbringen und ausbauen können
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und klar definiertes Aufgabengebiet
  • Ansprechpersonen für Ihre persönliche und strukturierte Einarbeitung
  • berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung

Aufgabeninhalte:
Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerInnen leisten im Bereich der Dialyse durch Beobachtung, Betreuung, Überwachung, Pflege, Beratung und Einschulung von PatientInnen vor, während und nach der Eliminationsverfahren einen wesentlichen Beitrag zum Behandlungserfolg und zur ganzheitlichen Pflege von akut und chronisch Kranken.
Neben Hämodialysen werden eine Reihe von Spezialverfahren wie Immunapherese und Verfahren zum Plasmaaustausch auf der Dialyse durchgeführt. Ebenso werden PeritonealdialysepatientInnen im ambulanten und stationären Setting betreut.
Für diese interessanten und vielfältigen Aufgaben erwarten wir, neben dem Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege, engagierten Einsatz für unsere Patientinnen und Patienten, hohe Eigenverantwortung, die Fähigkeit sich konstruktiv in ein Team einzubringen und an der ständigen Weiterentwicklung der Abteilung mitzuwirken. Die Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung wird vorausgesetzt.
Voraussetzungen:
  • Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege
  • Bereitschaft zur Absolvierung der Sonderausbildung für Pflege bei Nierenersatztherapie innerhalb von 5 Jahren
  • Nachweis über die Berufsberechtigung (der Berufsausweis ist spätestens bei Dienstantritt vorzulegen)
  • Fähigkeit, sich konstruktiv in ein Team einzubringen
  • Flexibilität, Selbstständigkeit und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Mehrdienstleistung (Rufbereitschaft)
  • Erfahrung in der Pflege bei Nierenersatztherapie oder Intensivpflege von Vorteil
 
Werden Sie Teil unseres Teams!
Rückfragen und nähere Auskünfte:

Christian Auinger, MBA, BScN, Pflegebereichsleitung , T: +43 (0)5 7680 83 2156

Anita Lang, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 83 78029.
Weitere Informationen:
  • Arbeiten im Kepler Universitätsklinikum (Werte, Kultur, Nachhaltigkeit)
  • FAQs und Bewerbungsinfos
  • Menschen im KUK
Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 3.906,70,- (Grundlage LD 14/02) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: ehestens
Bitte bewerben Sie sich online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.
Jetzt online bewerben
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×